Die 22 besten WordPress SEO Plugins [2019]

Die 22 besten Wordpress SEO Plugins
Du willst mehr kostenlose Webseitenbesucher mit deiner Wordpress Webseite generieren? Dann führt kein Weg an Suchmaschinenoptimierung (SEO) vorbei. Als kleine Unterstützung habe ich dir die 22 besten Wordpress SEO Plugins aufgelistet, die ich selbst für meine Projekte nutze und mit denen du deinen organischen Traffic garantiert innerhalb kurzer Zeit steigern wirst!

Teile diesen Beitrag!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Kostenlose Checkliste:
Die 13 effektivsten On-Page Maßnahmen
für einen sofortigen Ranking Boost.

WordPress SEO Plugins: Braucht man das überhaupt, um erfolgreich zu ranken?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellt für viele Marketer immer noch ein Buch mit 7 Siegeln dar. Manche behaupten sogar, dass es was mit Magie oder einfach nur mit Glück zu tun hat, wenn man erfolgreich in den Suchmaschinen rankt. Die gute Nachricht lautet: Es ist todsicher keine Magie und schon gar kein Glück! Viel mehr ist es eine kleine Wissenschaft für sich, die man nur durch das Testen verschiedener Ansätze und Strategien lösen kann.

Das Problem dabei ist, dass die meiten Marketer (egal ob Affiliate, selbstständiger Unternehmer oder Head of SEO) weder Zeit noch Lust auf Experimente haben. Genau aus diesem Grund suchen die Meisten nach einer kleinen Unterstützung im Alltag, die einem den Prozess erleichtert und hilft Zeit einzusparen. Schließlich ist Zeit Geld, oder nicht?

"Zu viele WordPress Plugins schaden der Performance"

Diesen Spruch hast du sicherlich schon das ein oder andere Mal gehört. Und tatsächlich ist es so, dass die Nutzung zahlreicher WordPress Plugins und Erweiterungen immer dafür sorgt, dass deine Webseiten-Performance ein Stückchen mehr in den Keller geht.

Das hängt damit zusammen, dass WordPress Plugins verschiedene Skripte (JavaScript, CSS, jQuery, usw.) enthalten, die bei jedem PageLoad geladen werden müssen. Und das… ist eher contra-produktiv. Denn jedes einzelne Skript das geladen werden muss, verschlechtert deutlich den PageSpeed deiner Seiten.

Der PageSpeed, also die Ladezeit deiner Seite(n) ist zwar kein direkter Rankingfaktor, jedoch beeinflusst er die Nutzererfahrung („User Experience“) deiner Seitenbesucher in negativer Weise. Schließlich hat niemand Lust 10 Sekunden zu warten, bis eine Seite geladen ist. Dadurch erhöht sich wiederum deine Absprungrate („Bounce Rate“) und genau das wirkt sich dann wirklich negativ auf deine Suchmaschinen-Platzierungen aus (= negative Nutzersignale).

Allerdings solltest du jetzt nicht in Panik ausbrechen! Wenn dein On-Page SEO soweit in Ordnung ist, machen 2-3 zusätzliche Plugins den Kohl nicht fett. Ganz im Gegenteil, einige der WordPress SEO Plugins sind ja extra dafür gedacht deinen PageSpeed zu verbessern. Ich persönlich bin dennoch kein Fan davon alles über ein Plugin zu lösen, nur um initial 5-10 Minuten Einrichtungszeit zu sparen.

Schließlich lassen sich die meisten Hindernisse auch ohne Plugin überwinden.

Teste die Performance deiner WordPress SEO Plugins

Wordpress SEO Plugins für mehr PageSpeed

Mein Tipp lautet daher: Überlege dir zunächst wofür du ein Plugin brauchst und schaue dann, ob sich dein Problem nicht auch so lösen lässt. Wenn du der Meinung sein solltest, dass du dennoch ein WordPress SEO Plugin benötigst, dann teste parallel deine Performance mit Hilfe von GTMetrix. GTMetrix zeigt dir exakt an welcher Stelle du optimieren musst und was zu ändern ist. Öffne am Besten mehrere Browsertabs, um die Veränderungen genau zu verfolgen.

Meine persönlichen Top 5 WordPress SEO Plugins, die auf keiner Webseite fehlen dürfen!

Selbstverständlich kann auch ich nicht komplett auf WordPress SEO Plugins verzichten. Deshalb habe ich dir am Ende der folgenden Liste noch meine persönlichen TOP 5 WordPress SEO Plugins, sowie einige Bonus Tipps aufgelistet.

Das sind die 22 besten WordPress SEO Plugins:

Um dir die Navigation möglichst einfach zu gestalten, habe ich alle ähnlichen Plugins in Gruppen eingeteilt (z.B.“Technical SEO“). Darüber hinaus habe ich dir zu jedem Plugin ein kurzes Tutorial verlinkt, damit du dir sofort einen Eindruck von der Benutzeroberfläche und den Funktionen verschaffen kannst.

Selbstverständlich ist es nicht notwendig, alle 22 WordPress SEO Plugins aus der Liste zu installieren, um dir einen SEO-Boost zu verschaffen. Ganz im Gegenteil sogar! 

Achte bitte unbedingt vor der Installation neuer Plugins darauf, ob gleiche oder ähnliche Funktionen abgedeckt sind. Installierst du beispielsweise zwei Caching-Plugins die deinen Code minimieren (z.B. CSS & JS), so kann es zu Darstellungsproblemen im Frontend (oder schlimmerem) kommen.

Um so etwas zu verhindern, habe ich dir auch noch Plugins zur Datensicherung aufgelistet – damit gehst du immer auf Nummer sicher.

WordPress SEO Plugins für Technical SEO

Relevanz: 5/5

Yoast SEO

Video abspielen

Yoast SEO ist das wahrscheinlich bekannteste WordPress SEO Plugin auf dem gesamten Markt. Mit mehr als 5 Millionen Installationen ist Yoast definitiv einer der Marktführer im Bereich der SEO Tools. Dieses WordPress SEO Plugin ist ein Rundumschlag, was die On-Page Optimierung deiner Webseite betrifft. Es hilft dir nicht nur dabei deine SEO Texte und Search Snippets zu optimieren, sondern unterstützt dich auch im Bereich des Link Managements und der XML Sitemap-Erstellung.

Dieses beliebte WordPress SEO Plugin gibt es in zwei Varianten: Freemium und Premium. Ich persönlich würde dir empfehlen die 94 € (brutto) für die Premium Version zu investieren, da du einige praktische zusätzliche Features erhältst. Beispielsweise das automatische Erstellen von 301- und 310-Weiterleitungen, wenn du eine Seite löscht oder die generelle Verwaltung von Weiterleitungen über eine grafische Oberfläche.

Darüber hinaus kannst du in der Premium Version die OpenGraph Daten für Social Media Sharing anpassen. Der einzige Nachteil in meinen Augen (wenn man das so nennen möchte) ist die Ampel-Anzeige für die Lesbarkeit deiner Texte. Dort merkt man häufiger mal, dass Yoast für den englischen Markt entwickelt wurde und sich manche Algorithmen mit der deutschen Sprache schwer tun.

Die Ampeln im Yoast SEO Plugin sind zwar hilfreich, können Anfänger aber auch schnell zu blanker Verzweiflung führen, wenn man ausschließlich versucht alle Punkte auf grün zu bekommen.

Relevanz: 5/5

RankMath SEO Plugin

Video abspielen

Ein echter Konkurrent für den alteingesesenen Platzherren Yoast, bietet RankMath mit seinem WordPress SEO Plugin. RankMath bietet nicht nur ebenbürtige Funktionen, sondern besticht durch eine super moderne und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche.

Zusätzlich zur schicken GUI kannst du mit RankMath sogar deinen Search Console Account anbinden und innerhalb des Plugins deine SEO Keywords tracken!

Etwas, wodurch sich dieses Plugin wirklich von seinen Mitstreitern abhebt, ist die integrierte Funktion zur Erstellung von Schema Markup bzw. Rich Snippets. Dank dieses Features kannst du ganz einfach über ein Dropdown den passenden Schema-Typ für deine Seite wählen und das Plugin generiert strukturierte Daten für dich auf Knopfdruck!

Relevanz: 3/5

All in One SEO

Video abspielen

Ein weiteres beliebtes Plugin zur On-Page Optimierung deiner WordPress Webseite ist All in One SEO Pack. Es bietet grundsätzlich die gleichen (oder sehr ähnliche Funktionen) wie das SEO Plugin von Yoast.

Allerdings ist die Benutzeroberfläche (meiner Meinung) nach nicht so nutzerfreundlich, weshalb ich bei eigenen Projekten und Kundenprojekten ausschließlich auf Yoast setze. Nichtsdestotrotz kannst du auch mit All in One SEO Pack deine Unterseiten optimieren, sowie deine Meta Titel, Meta Beschreibungen und URL-Slugs perfektionieren.

Genau wie bei den meisten WordPress SEO Plugins aus unserer Liste, bieten die Entwickler von All in One SEO Pack ihre Software als Freemium und Premium Version an. Die kostenpflichtige Version liegt derzeit bei $ 57 pro Jahr für eine Lizenz.  

WordPress SEO Plugins für Bildoptimierung

Relevanz: 5/5

ShortPixel

Video abspielen

Bilder und Medieninhalte sind einer der Hauptfaktoren für langsame Webseiten, weil nur die wenigsten Leute ihre Bilder vor dem Upload komprimieren. Falls du also kein Photoshop parat hast, bietet dir ShortPixel eine perfekte Alternative.

Und zwar hilft dir dieses kleine WordPress Plugin dabei die Größe deiner Bilder zu reduzieren, ohne dass die Qualität darunter leidet. Du kannst sogar zwischen drei verschiedenen Graden der Komprimierung wählen (leichte bis extreme Optimierung). 

Ein wirklich hilfreiches und meiner Meinung nach sehr cooles Feature, ist allerdings die Umwandlung von JPEG und PNG zu WEBP. WEBP ist ein noch (relativ) neues Bildformat, welches konventionelle Bilddateien praktisch ohne optischen Qualitätsverlust komprimiert.

Das Plugin bietet dir sogar die Möglichkeit deine Original Files automatisch abzusichern und diese (bei Nichtgefallen, z.B.) zu einem späteren Zeitpunkt wiederherzustellen. In der kostenlosen Version hast du 100 Credits, welche allerdings recht schnell aufgebraucht sind. 

Ich würde dir daher empfehlen einmalig $10 für 10.000 Credits zu investieren, dann hast du erstmal eine ganze Weile lang Ruhe und kannst neue Bilder beim Upload in die Mediathek automatisch optimieren und umwandeln.

Relevanz: 5/5

Smush

Video abspielen

Smush ist ein weiteres WordPress SEO Plugin, welches dich dabei unterstützt deine Bilder zu optimieren. Die Funktionen die dir dieses Plugin liefert, sind leider nicht ganz so umfangreich wie die von ShortPixel, aber es ist in jedem Fall eine Erwähnung wert.

WordPress SEO Plugins für Ladezeitenoptimierung

Relevanz: 5/5

WP Fastest Cache

Video abspielen

Hand aufs Herz: Wenn ich nur ein einziges Plugin nutzen dürfte und die freie Wahl hätte, dann würde ich mich in 10 von 10 Fällen für WP Fastest Cache entscheiden. Dass Caching (abgesehen vom Webhosting) den größten Einfluss auf die Ladezeit einer Webseite hat, ist kein Geheimnis.

Allerdings ist WPFC in meinen Augen einfach die beste Lösung. Einfach, weil du bei diesem Plugin die beste Leistung, die einfachste Nutzeroberfläche und den größten Mehrwert zum kleinsten Preis geboten bekommst.

 

Ich habe in den vergangenen Jahren wirklich einige WordPress SEO Plugins für Caching getestet. WP Rocket, W3 Total Cache und wie sie nicht alle heißen. Und ja, auch die Premium Versionen. Allerdings konnten mich die Nutzerfreundlichkeit, der Preis und vor allem die Leistung bei keinem Anbieter so überzeugen wie bei WPFC. 

Die kostenlose Basis Version bietet dir bereits einige hilfreiche Features, wobei ich dir unbedingt raten würde die einmalig $45 für die Premium Variante zu investieren. Es lohnt sich! 

Relevanz: 4/5

Autoptimize

Video abspielen

Autoptimize ist ein weiteres praktisches WordPress SEO Plugin, wenn es darum geht die Ladezeit deiner eigenen Seite zu optimieren. Das Plugin kann als Ersatz oder als Ergänzung zu WP Fastest Cache dienen. Falls du jedoch beide WordPress SEO Plugins nutzen solltest, achte darauf, dass du ähnliche Optionen bei einer der Anwendungen deaktivierst (z.B. doppeltes Minimieren von Skripten).

Weitere Vorteile, die dir Autoptimize bietet, sind unter anderem das Einbinden von CSS Inline Styles oder das Lösen von Render-Blocking Problemen.   

WordPress SEO Plugins für Verlinkungen und Redirects (301, 302, 310, 404, 410)

Relevanz: 3/5

Better Search And Replace

Video abspielen

Wahrscheinlich bist du schon mal irgendwo auf einen 404-Link gestoßen. Also eine Verlinkung, bei denen das Linkziel entfernt wurde. Ob auf deiner eigenen Seite oder irgendwo im Netz, das lassen wir mal dahingestellt sein.

Das Problem mit 404’s ist nicht nur, dass User ins Nirvana deiner Webseite geführt werden, sondern auch, dass derartige Abfragen viel Zeit beim Ladevorgang kosten.

Ähnliche Probleme können allerdings auch entstehen, wenn du deine Webseite von http auf https umgezogen hast und deine Links jeweils auf die unverschlüsselte Seite verweisen. Dann wird dir beispielsweise in Chrome ein Hinweis angezeigt wie „Diese Seite ist nicht uneingeschränkt sicher“. Wie sich das auf deine Absprungrate und deine Conversions auswirkt, kannst du dir sicherlich vorstellen.

Better Search and Replace bietet dir in solchen Fällen Abhilfe. Über eine super simple Nutzeroberfläche kannst du deine MySQL Datenbank durchsuchen und sogar bestimmen, welche Tabellen du durchsuchen möchtest. Im gleichen Schritt kannst du sogar Testdurchläufe starten, um zu sehen, wieviele Zeilen von der Änderung betroffen wären.

Relevanz: 3/5

Broken Link Checker

Video abspielen

Ähnlich wie Better Search and Replace, hilft dir dieses WordPress SEO Plugin gebrochene Verlinkungen zu reparieren. Allerdings bietet dir Broken Link Checker die zusätzliche Option deine gesamte Webseite zu scannen und 404 Links zu finden. Anschließend kannst du entscheiden, ob du neu verlinken möchtest oder die Verlinkung auflösen willst.

Relevanz: 3/5

301 Redirects

Video abspielen
Ein weiteres WordPress SEO Plugin, um deine Verlinkungen in den Griff zu bekommen, ist 301 Redirects. Funktionstechnisch ist das Tool fast identisch zu Better Search and Replace and Broken Link Checker.

Relevanz: 3/5

Redirections by RankMath

Redirects setzen mit dem WordPress SEO Plugin von RankMath

Ein weiteres WordPress SEO Plugin, um deine Verlinkungen in den Griff zu bekommen, ist ist „Redirections by RankMath“. Funktionstechnisch ist das Tool fast identisch zu Better Search and Replace and Broken Link Checker, jedoch mit einer etwas moderneren Nutzeroberfläche.

WordPress SEO Plugins für Schema Markup [Strukturierte Daten]

Relevanz: 5/5

KK Star Ratings

Video abspielen

Ein wirklich praktisches WordPress SEO Plugin ist „KK Star Ratings“. Vor allem für die Jenigen, die nicht mit Schema Markup vertraut sind und die berühmten Google Sterne in ihre Webseite integrieren möchte.

Das Plugin erlaubt es dir ein schmales Bewertungs-Widget in deinen Content zu integrieren, damit deine Besucher deinen Inhalt auf einer Skala von 1 bis 5 bewerten können.

Dabei kannst du unter anderem auswählen, in welchen Locations das Widget sichtbar sein soll (Seiten, Beiträge, Archive). Alternativ kannst du die Sterne Bewertung auch per Shortcode an der gewünschten Stelle platzieren.

Meine Empfehlung wäre jedoch das Plugin nur für Beiträge zu nutzen. Alles andere wirkt eher unprofessionell und sollte meiner Meinung nach über Schema Markup in Form von JSON LD gelöst werden.

Relevanz: 3/5

Markup (JSON-LD) Structured Data

Wordpress SEO Plugins für Strukturierte Daten in JSON LD

Wo wir schon beim Thema strukturierte Daten sind: Mit diesem kostenlosen WordPress SEO Plugin schaffen es sogar blutige SEO Anfänger JSON-LD in ihrer Webseite zu integrieren.

Die Benutzeroberfläche bietet dir relativ selbsterklärend eine Auswahl 12 verschiedener Schema Markup Typen. Gleichzeitig kannst du auswählen auf welchen Seiten der Code angezeigt werden soll.

Die Bedienung des Plugins ist relativ simpel. Du musst nur auswählen welche Art von strukturierten Daten du möchtest und kannst für diesen Typen anschließend festlegen, bei welchen Inhaltstypen (Posts, Pages, etc.) der Code aktiv sein soll.

Anmerkung: Ich persönlich bin kein von Schema Plugins, weil du nur bedingte Kontrolle über die Qualität des Codes hast. Soll heißen, dass das Plugin manchmal fehlerhaften Code ausgibt und du es nicht wirklich beeinflussen kannst. Ich hatte sogar mal den Fall, dass falscher Code ausgegeben wurde, welcher sich selbst nach dem Deinstallieren nicht mehr entfernen ließ.

Kleiner Tipp am Rande: Wenn du deine strukturierten Daten testen möchtest, empfehle ich dir das Structured Data Testing Tool von Google zu nutzen.

Relevanz: 4/5

Schema App Structured Data

Video abspielen

Wer ein alternatives Plugin für strukturierte Daten (mit mehr Optionen) sucht und bereit ist dafür ein paar Euro zu bezahlen, der sollte „Schema App“ testen. Dieses WordPress SEO Plugin bietet dir grundsätzlich die gleichen Funktionen wie unser letzter Kandidat, öffnet dir ab $30/Monat aber die Schatztruhe zu einer größeren Auswahl an Schema-Typen.

Wenn du dir einen kleinen Überblick über die Möglichkeiten dieser Lösung verschaffen möchtest, kannst du auch einen Blick auf den Online Generator von Schema App werfen:
https://www.schemaapp.com/tools/jsonld-schema-generator/

WordPress SEO Plugins für die Erstellung von HTML und XML Sitemaps

Relevanz: 4/5

SOGO Add Script to Individual Pages Header Footer

Video abspielen

Wir haben vorhin schon mal kurz das Thema der Skripte angeschnitten und auch, dass zu viele Skripte die Ladezeit deiner WordPress Webseite verschlechtern. Ganz ohne Skripte geht es dann aber leider auch nicht.

Wenn du beispielsweise die Anzahl deiner Besucher und deiner Conversions auf deiner Webseite messen möchtest, benötigst du zwangsläufig SEO Tools wie Google Analytics. Diese Tools werden in der Regel über ein Tracking Skript integriert, welche du im <head> oder <body> Bereich deiner WordPress Seite einfügst.

Nun bieten dir manche WordPress Themes, wie beispielsweise Divi, die Möglichkeit Skripte nativ einzubinden, ohne zusätzliche Plugins zu verwenden. Hast du diese Möglichkeit nicht, so gibt es einige hilfreiche WordPress SEO Plugins, welche dir die Integration erleichtern. 

Eins davon ist „SOGO Add Script to Individual Pages Header Footer“. Mit Hilfe dieses WordPress SEO Plugins kannst du im Backend deiner Unterseiten ganz einfach per Copy and Paste Skripte einfügen. Gleichzeitig kannst du entscheiden, ob das Skript im Kopf oder im Fuß der Seite integriert werden soll.

Relevanz: 4/5

WPSSO Core

Video abspielen

WPSSO Core ist ein weiteres Tool, welches du für die Integration von strukturierten Daten nutzen kannst. Der Vorteil bei dieser Lösung ist, dass du zahlreiche vordefinierte Optionen für Open Graph Data hast.

Vielleicht weißt du vom Namen her nicht was Open Graph Data ist, obwohl du fast täglich damit zu tun hast. Open Graph ist für die Darstellung von Links zuständig, die du mit Freunden beispielsweise auf Facebook oder WhatsApp teilst. Beim sogeannten „Social Sharing“ wird eine kleine Vorschau vom Inhalt des Links erstellt, damit deine Empfänger schon wissen, worum es geht. 

Mit Hilfe des WordPress SEO Plugins von WPSSO Core kannst du genau diese Darstellung optimieren und einen individuellen Meta Titel, eine Meta Beschreibung und ein Thumbnail festlegen.

WordPress SEO Plugins für die Bereinigung deiner SQL Datenbank

Relevanz: 4/5

Advanced Database Cleaner

Video abspielen

Zahlreiche Revisionen, gelöschte Daten und vieles mehr müllen langfristig deine Datenbank voll. Um einen negativen Einfluss auf deine Ladezeit zu verhindern, solltest du daher regelmäßig deine SQL Datenbank aufräumen und „altes Zeug“ auszumisten.

Für jemanden, der nicht geübt im Umgang mit SQL Datenbanken ist oder die Oberfläche von PHP MyAdmin schlichtweg nicht mag, der erhält mit „Advanced Database Cleaner“ eine einfache Alternative um seine Datenbank aufzuräumen.

Über eine wirklich simple Benutzeroberfläche kannst du exakt auswählen, welche Teile deiner Datenbank du entrümpeln möchtest. Bevor du jedoch anfängst einen Rundumschlag zu machen, stelle vorher bitte sicher, dass du eine Sicherung deiner Datenbank gemacht hast! Geeignete WordPress SEO Plugins für einfache Datensicherungen findest du im nächsten Schritt!

WordPress SEO Plugins für Datensicherungen / Backups deiner SQL Datenbank

Relevanz: 5/5

BackWPup

Video abspielen

Mein persönliches Go-To Plugin für Datensicherungen. Ich finde es gibt kaum ein simpleres Plugin, um Datensicherungen innerhalb einer WordPress Umgebung zu realisieren. Dieses Wordpres Plugin ist in weniger als 90 Sekunden eingerichtet und startklar.

Über die kinderleichte Nutzeroberfläche kannst du mit Hilfe von Checkboxen auswählen, welche Teile deiner Webseite du sichern möchtest und ob du diese komprimieren willst. Dabei kannst du selbst Pfade exkludieren und im letzten Schritt auswählen, wo die Backup-Datei gespeichert werden soll.

Dabei kannst du auch grundsätzlich entscheiden, ob du automatische Datensicherungen realisieren willst (beispielsweise alle 7 Tage) oder ob die Backups nur manuell angestoßen werden sollen. Wegen der Einfachheit, der blitzschnellen Einrichtung und dem gleichzeitig extrem hohen Mehrwert: 5 von 5 Punkten! 

Relevanz: 5/5

UpdraftPlus

Video abspielen

UpdraftPlus ist ein weiteres Plugin, um die Daten deiner WordPress Webseite zu sichern. Der Funktionsumfang ist nahezu identisch mit dem von BackWpup, wobei UpdraftPlus damit wirbt, dass auch inkrementelle Datensicherungen möglich sind. 

Inkrementelle Datensicherung bedeutet, dass nur die Teile deiner Seite gesichert werden, die seit dem letzten Backup neu hinzugefügt oder verändert wurden. Dieses Verfahren ist etwas ressourcen-schonender, als jedes Mal ein Full-Backup durchzuführen.

WordPress SEO Plugins für die Erstellung von HTML und XML Sitemaps

Relevanz: 2/5

Simple Sitemap

Video abspielen

HTML Sitemaps können praktisch sein, wenn du deinen Besuchern eine einfache Übersicht all deiner Unterseiten präsentieren möchtest. Eines der einfachsten WordPress SEO Plugins zum Erstellen von HTML Sitemaps ist „Simple Sitemap“. Die Oberfläche ist nahezu selbsterklärend und erlaubt dir innerhalb von ein paar Minuten eine übersichtliche Sitemap zu erstellen. Das Beste ist: Die Sitemaps lassen sich sogar per Shortcode an der gewünschten Stelle einbinden.

Relevanz: 2/5

Google XML Sitemaps

Video abspielen

Mit diesem kleinen WordPress SEO Plugin kannst du XML Sitemaps auf Knopfdruck erstellen, um sie anschließend in der Search Console einzureichen und deine Webseite zu indexieren. Zusätzlich kannst du über die Benutzeroberfläche auswählen, welche Teile deiner Seite aus der Sitemap ausgeschlossen werden, um nicht von den Suchmaschinen indexiert zu werden.

Mein Fazit zu WordPress SEO Plugins

Du hast jetzt eine wirklich umfangreiche Auswahl an hilfreichen WordPress SEO Plugins, mit denen du deine Webseite schneller, effzienter sicherer und vor suchmaschinenfreundlicher gestalten kannst. Wenn du mich fragst, benötigst du von all diesen Plugins jedoch nur eine Hand voll. Ich persönlich nutze (in jedem WordPress Projekt) die folgenden drei Plugins: – WP Fastest Cache(Premium) – Yoast SEO(Premium) – ShortPixel (Premium) – KK Star Ratings – BackWpup

Meine persönlichen Top 5 WordPress SEO Plugins

Diese 5 WordPress SEO Plugins sind meiner Meinung nach die größte Unterstützung, wenn es um On-Page SEO in der täglichen Arbeit mit WordPress geht. WPFC, Yoast und BackWpup würde ich in jedem Fall als Must-Have Plugins bezeichnen. KK Star Ratings und ShortPixel sind eher Nice-To-Have. 

Was sind deine persönlichen Lieblings-Plugins für WordPress?

Stimmst du meiner Liste zu oder hast du noch ein Plugin parat, dass ich unbedingt hinzufügen muss? Lass es mich gerne wissen und lass‘ mir einen Kommentar da!

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Average: 0]

Teile diesen Beitrag!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Das könnte dich interessieren:

Hast du Fragen zum Thema oder brauchst Hilfe?
Dann lass‘ mir einfach einen Kommentar da!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du brauchst professionelle Unterstützung bei deinem SEO?

Dann melde dich

Lade Dir jetzt meine kostenlose Liste mit den 33 wichtigsten SEO Tools herunter!
Scroll to Top

So hebt Deine Webseite ab!

Schluss mit Trial and Error: Mit diesen 33 SEO Tools bekommst Du Deine Rankings im Handumdrehen in den Griff und bringst Deine Seite zum Abheben!
51%
Fast geschafft! Trage bitte noch schnell Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den Button, damit ich Dir sofortigen Zugriff geben kann.
SEO Checkliste mit den 13 wichtigsten On-Page SEO Maßnahmen zum kostenlosen Download!

Optimiere Deine Webseite mit meiner kostenlosen On-Page SEO Checkliste

Nach dem Ausfüllen wirst Du automatisch weitergeleitet, damit Du Dir Dein Exemplar downloaden kannst. Der Vorgang dauert ca. 5-10 Sekunden.

30 min kostenfreie
strategieberatung

Du willst mit Deiner Webseite oder Deinem Shop Online durchstarten, weißt aber nicht wo oder wie Du starten sollst? Dann lass uns gemeinsam drüber sprechen und eine Lösung finden!
Kostenlose SEO Beratung

Du bist nur noch 20 Sekunden vom Ziel entfernt!

Fast geschafft 51%
Tippe jetzt noch schnell Deine E-Mail-Adresse ein, damit ich Dir sofortigen Zugriff auf die Liste mit den 33 wichtigsten SEO Tools geben kann!

Du bist nur noch 20 Sekunden vom Ziel entfernt!

Fast geschafft 51%
Tippe jetzt noch schnell Deine E-Mail-Adresse ein, damit ich Dir sofortigen Zugriff auf das Keyword-Mapping-Template geben kann!
Diese Seite nutzt Cookies, um dir die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. mehr erfahren

Anmeldung zum
Insider
SEO-Webinar

fast geschafft! 90%

Du bist so kurz vorm Ziel. Trage jetzt nur noch schnell deine E-Mail-Adresse ein, damit ich dir die Einladung zu dem Webinar schicken kann. Wie alles funktioniert erkläre ich dir in der E-Mail. Bis gleich!